covid-19

Corona

Coronavirus (covid-19)

 

Leider haben wir es mit diesem bösen Virus zu tun und es wirft viele Fragen auf.

 

Der Campingplatz wird vorerst am 1. April geöffnet, die Benutzung der Toilette und der Duschen ist jedoch nicht gestattet. Wenn Sie diese Einrichtungen selbst haben, sind Sie herzlich willkommen.

 

Natürlich haben wir Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um Ihre Gesundheit zu gewährleisten. Wir stehen in engem Kontakt mit den lokalen Behörden (GGD), dem Handelsverband und den Gemeinden, die uns über (lokale) Entwicklungen in Bezug auf das Virus auf dem Laufenden halten.

 

Das Virus verbreitet sich hauptsächlich durch Husten- und Nieströpfchen, die kurz in der Luft hängen. Außerhalb des Körpers überlebt das Virus nur kurz. Wer keine Symptome zeigt, ist kaum infektionsgefährdet. Natürlich verfolgen wir die Entwicklungen genau und folgen den Ratschlägen von RIVM.

 

Ein paar Maßnahmen hintereinander.

 

- Die Rezeption zu Hause ist geöffnet, auf dem Schreibtisch befindet sich ein Plexiglasschirm. Es kann jeweils 1 Person teilnehmen.

- Sie können nur mit Debitkarte bezahlen, dies ist zu bestimmten Zeiten in der Kantine möglich, auch hier gibt es einen Plexiglasbildschirm;

- Die Toilettenblöcke sind geschlossen;

- Die Gastronomie ist geschlossen;

- Wir lassen einen Platz zwischen den Wohnwagen / Zelt / Anhänger Zelt auf den Feldern;

 

Wir erwarten auch etwas von Ihnen. 

- Wenn Sie oder jemand in der Familie krank ist, bleiben Sie bitte zu Hause. 

- Eine andere Begrüßung als Hand, Umarmung oder Kuss ist in Ordnung. 

- Halten Sie einen Abstand von 1,5 Metern ein. 

- Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig länger als 25 Sekunden mit Wasser und Seife. 

- Husten und Niesen in einem Taschentuch oder an der Innenseite Ihres Ellbogens; 

- Verwenden Sie Seidenpapier und werfen Sie es anschließend weg.   

 

Wir haben diese Nachricht von unserer Gemeinde erhalten.

Campingplätze und Ferienparks

 

Toiletten-, Wasch- und Duscheinrichtungen auf Campingplätzen und in Jachthäfen in den nördlichen Niederlanden müssen bis zum 28. April geschlossen sein, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Dies wurde von den Sicherheitsregionen der drei nördlichen Provinzen entschieden.

In der Praxis bedeutet die Entscheidung, dass nur Gäste, die diese sanitären Einrichtungen nicht nutzen müssen, in den Freizeitunternehmen noch willkommen sind. Dies betrifft beispielsweise Benutzer eines Mobilheims.

 

- Für Gäste: Husten, Husten und / oder Erkältung? Bleib zu Hause. Besitzer der Unterkunft hat die gleichen Beschwerden? Schließen Sie die Eigenschaft

- Eine Reservierung darf nur aus Personen desselben Haushalts bestehen. Während des Aufenthalts können maximal 3 Personen besuchen

- Gruppen von Freunden mit 3 oder mehr Personen dürfen keine Reservierung vornehmen, und Familienwochenenden (die oft aus mehreren Familienmitgliedern aus verschiedenen Haushalten     bestehen) sind jetzt nicht mehr gestattet